Reit- und Fahrverein Wickede-Asseln-Sölde e.V.

PonyLiga

Ponyliga am Reitverein W-A-S

Zusammentreffen der Spezies Shetty und Kinder- 

Nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Kinderprojektes bei Claudia Ruthmann stellt die Ponyliga unter der Leitung von Heike eine Variante des freien Reiten Lernens auf Shettys dar.

Hier starten die meist ca. 6jährigen Kinder, die die ersten Schritte zum selbständigen reiten bereits erlernt haben. Diese Kinder können das Shetty alleine für den Unterricht der Ponyliga putzen und satteln.

Wir wissen, dass Shettys und Ponys anders „ticken“ als große Pferde: der Umgang mit ihrer Dickköpfigkeit ist sehr wichtig, um am Ende gemeinsam zum Ziel zu kommen. Auch Grenzen der Tiere zu erleben halten wir für sehr wichtig. Oft lernen eben nicht nur die Kinder, sondern auch die Tiere viele Dinge neu dazu, was ebenso behutsam wie konsequent, aber mit der notwendigen Geduld erfolgen muss. Keiner soll überfordert werden. Weder Tier, noch Mensch. Eine Mischung aus Konsequenz und Einfühlungsvermögen sind Wesentliche Lerninhalte.

Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: viele Ponyspiele (Reiten um Regentonnen, Durchqueren eines Stangensalates, Slalomreiten oder erste kleine Sprünge) sorgen bei allen Beteiligten für  viel Abwechslung und vor allem Spaß!

Die ehrgeizigsten Kleinen nehmen an mehreren Tourstationen der IG Setland teil. Wie bei der Formel 1 werden Punkte im Pony-Führen, Reiten oder aber mit dem Pony rennen gesammelt – am Ende gewinnt der oder diejenigen mit den meisten Punkten.

Kontakt über: Heike Sostak (ponyliga-w.a.s@gmx.de)

Eine Ponyliga-Stunde kostet 10 Euro.

Startalter: ca. 6 Jahre