VERHALTENSWEISE CORONAVIRUS – 1. Aktualisierung


WICHTIG: Maßnahmenplan zur Eindämmung des „CORONA-Virus“ (COVID-19) – 1. Aktualisierung

Liebe Vereinsmitglieder, Angehörige und Schulreiter,

mit dieser Information wird der am heutigen Abend, 15.03.2020 veröffentlichte Maßnahmenplan hinsichtlich der weltweiten Pandemie des CORONA-Virus vor dem Hintergrund der aktuellsten Entwicklungen (vgl. http://www.land.nrw) angepasst. Der Notfallstab hat folgende Entscheidungen getroffen und Maßnahmen für unseren Reitverein und die Vereinsanlage ergriffen, die ab sofort b.a.w. strikt einzuhalten sind (die vorliegende Aktualisierung des Maßnahmenplans gilt ERGÄNZEND zu dem bereits veröffentlichten Maßnahmenplan!):

  • Der Schulreitbetrieb sowie das Kinderprojekt werden mit sofortiger Wirkung b.a.w. eingestellt.
  • Der Zutritt zur gesamten Reitanlage und den Stallungen ist ab sofort ausschließlich den angestellten Reitlehrern, den Pferdebesitzern, den von ihnen eingesetzten Reitbeteiligungen und (nach Möglichkeit einer einzigen!) Aufsichtsperson eines Kindes gestattet! Alle weiteren Personen werden unverzüglich und ohne Diskussion der Anlage verwiesen!
  • Es wird kurzfristig ein Desinfektionsplan erstellt, der Türklinken, Waschbecken etc. beinhalten wird. Handtücher werden nicht mehr zur Verfügung gestellt.
  • Die Hinweise zur Hygiene des RKI (Robert-Koch-Instituts, vgl. Erstveröffentlichung des Maßnahmenplans vom 15.03.2020) sind zwingend zu beachten!

Aktualisierungen des vorliegenden Maßnahmenplans werden ab sofort AUSSCHLIEßLICH über die Homepage des Vereins veröffentlicht. Jedes zutrittsberechtigte Mitglied (siehe oben) des Vereins ist angehalten, den Newsticker auf der Homepage zu verfolgen.

Wir folgen hiermit den Anweisungen des Landes NRW sowie dem Bundesinnenminister, um die Ausbreitung des Virus mit allen Mitteln einzudämmen und das Gesundheitssystem zu entlasten und sind uns sicher, dass wir dies als solidarische Vereinsgemeinschaft schaffen werden! Bei Fragen kommt jederzeit auf uns zu!

Wir bitten um Eure unbedingte Mithilfe und Unterstützung!

Der Notfallstab
Vorstand
Magnus Fischer