VERHALTENSWEISE CORONAVIRUS – UpDate


UpDate: „CORONA-Virus“ (COVID-19) – 24.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder, Angehörige und Schulreiter,

nachdem wir diesmal noch der befürchteten Ausgangssperre entgangen sind, müssen wir unseren Maßnahmenplan derzeit nicht aktualisieren.

Vielmehr sprechen wir Euch unseren großen Dank aus! Der überwiegende Großteil von Euch bemüht sich wirklich nach Kräften, diesen gravierenden Einschnitten in unser bisheriges Stallleben nachzukommen. So stellen wir uns Gemeinschaft vor!!

Dennoch appellieren wir an Euch: Schaut, wo Ihr nochmal Personenanzahlen reduzieren könnt, indem Ihr Euch gegenseitig unterstützt und helft! Bitte prüft auch, welche Dinge Ihr noch ganz weglassen könnt oder zumindest nicht mehr täglich machen müsst. Denkt immer daran: die Pferde sind auf das Nötigste zu versorgen! Also räumt in den 90 Minuten der Bewegung Eurer Pferde den absoluten Vorrang ein und lasst den „Schmuck am Nachthemd“ weg! Eure Pferde danken es Euch! In vielen Fällen bekommen wir schon mit, dass Ihr so handelt, dass finden wir wirklich klasse!!

Hinsichtlich derjenigen, die die aktuellen Regeln (weiterhin) nicht befolgen, werden wir fortan im Notfallstab drastische Einzelmaßnahmen beschließen. Wir müssen ohne wenn und aber unsere Stallgemeinschaft und ganz voran unsere Pferde schützen, und das werden wir auch tun!

Bitte haltet Euch weiterhin konsequent an die Maßnahmen und Regeln, die wir konsistent aus den FN-Vorgaben abgeleitet haben. In diesem Sinne „halten wir – bitte – zusammen, auch wenn wir derzeit Abstand halten müssen“. Diesen Spruch sollten wir uns alle zu Herzen nehmen…

Und das wichtigste: bleibt gesund!!!

Der Notfallstab
Vorstand
Magnus Fischer