Corona-Hilfe in Not für unsere Schulpferde

 


Auch für uns sind dies äußerst beängstigende Zeiten. Der Schwerpunkt unserer Arbeit besteht aus der Nachwuchsförderung und somit zunächst aus dem Schulbetrieb.

Der Schulbetrieb stellt das Fundament unseres Vereins dar, dies beginnt in diesen Zeiten zu bröckeln! Wir möchten alles daran setzen, unseren sieben tierischen Ausbildern – Diego, Lotta, Monte, Caipi, Sunny, Nicey und Lady – weiterhin ein schönes zu Hause zu ermöglichen und nach Corona mit allen sieben wieder durchstarten zu können.

Zudem sollen die Reitstunden auch weiterhin für unsere kleinen und großen Reitschüler erschwinglich bleiben, um jeden von ihnen auch zukünftig einen Platz auf dem Pferderücken zu ermöglichen.

Bitte unterstützen Sie uns in diesen schwierigen Zeiten! 
Hier geht es zu unserer Spendenaktion der Sparkasse. Wir sagen schon jetzt „DANKE“ und freuen uns auf ein  baldiges Wiedersehen und strahlende Kinderaugen!