Archiv der Kategorie: Allgemein

Coronaverordnung 17.01.2021


WICHTIGE INFORMATIONEN!

  • Die Erteilung von Unterricht, egal in welcher Form, ist verboten! Wir befinden uns wie im Frühjahr 2020 in der Notbewegung!
  • Das Betreuen von Jugendlichen durch Eltern oder bestellten Erwachsenen ist weiterhin erlaubt.
  • Das Betreuen und die Hilfestellung der Reiter der Schulpferde ist weiterhin erlaubt.
  • Die Anzahl der notwendigen Personen ist aufs Minimum zu beschränken.
  • Um die Reithalle nutzen zu können ist es erforderlich sich in das Reitbuch einzutragen.
  • Bei einer Kontrolle durch das Ordnungsamt und festgestellten Verstößen droht dem Verein ein erhebliches Bußgeld oder schlimmstenfalls die komplette Schließung des Reitbetriebes. Wir sollten das Privileg unsere Pferde noch bewegen zu dürfen durch etwaiges Fehlverhalten nicht aufs Spiel setzen.
Coronaverordnung 17.01.2021 weiterlesen

Neue Coronaregeln ab Montag, 02.11.2020


Neue Coronaregel ab Montag, den 02.11.2020 bis zunächst zum 30.11.2020

Generelle Hygienevorschriften:

  • Maskenpflicht auf der gesamten Stallgasse und immer dort, wo kein Abstand von 1.5 Metern eingehalten werden kann
  • Desinfizieren der Hände (!) bitte unbedingt bei Betreten und Verlassen der Anlage
  • AHA Regeln sind auf dem gesamten Vereinsgelände einzuhalten
  • Es muss sich zur Kontaktverfolgung in die Anwesenheitslisten eingetragen werden
  • Gäste (externe) können zurzeit leider nicht auf die Anlage
Neue Coronaregeln ab Montag, 02.11.2020 weiterlesen

CORONA-Virus (COVID-19) – UpDate vom 12.10.2020


Liebe Vereinsmitglieder, Angehörige und Schulreiter,

leider bestimmt das Infektionsgeschehen weiterhin unseren Alltag und wirkt sich somit auch auf unser Vereinsleben aus. Nachdem wir alle gemeinsam den Sommer sehr gut überstanden haben – hierfür vorab unseren Dank an Eure Disziplin und Euer Durchhaltevermögen – kommen nun die vermutlich schwierigeren Monate auf uns zu.

CORONA-Virus (COVID-19) – UpDate vom 12.10.2020 weiterlesen

Schulpferdestunden


Liebe Schulpferdereiter,

die Kapazität zur Aufnahme für die Schulpferdestunden ist derzeit ausgeschöpft. Wer sich auf die Warteliste setzen lassen möchte, kann dies gerne per EMail unter schulbetrieb-was@gmx.de tun. Es ist allerdings mit einer Wartezeit von bis zu einem Jahr zu rechnen.